16,07 € Einstiegslohn

Logos BMW

Fahrzeuglackierer (m/w/d) für BMW gesucht!

Bewerben Sie sich einfach und schnell per Formular.

Fahrzeuglackierer

Autos sind Ihre Leidenschaft? Möchten Sie für BMW arbeiten und von vielen Benefits profitieren? Füllen Sie einfach das Formular aus und bewerben sich direkt auf einen Job als Fahrzeuglackierer (m/w/d).

Wir suchen Sie für den Standort Dingolfing und Leipzig.

Fahrzeuglackierer
Rechtliche Hinweise
Informationen zu personenbezogenen Daten

Wir nutzen personenbezogene Daten mit dem Einverständnis des/der Bewerbers/in für Werbung, Markt- und Meinungsforschung ausschließlich für den internen Gebrauch in der Adecco Gruppe Deutschland sowie gegenüber unserer Konzernmutter in der Schweiz.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Vorteile für Fahrzeuglackierer bei BMW

Unbefristetes Arbeitsverhältnis

Unbefristetes Arbeitsverhältnis

Option auf Übernahme

Option auf Übernahme

Attraktiver Stundenlohn

Attraktiver Stundenlohn

Persönlicher Ansprechpartner

Persönlicher Ansprechpartner

Kostenfreie Sicherheitskleidung

Kostenfreie Sicherheitskleidung

Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Mehr über Adecco erfahren

Aufgaben für Fahrzeuglackierer

Lack Automobil
1

Lackieren

Lackieren von KFZ in der Kabine.
Vorarbeiten Lackierung
2

Vorbereitung

Vorbehandlung wie Spachteln und Schleifen.
Finish Lackierung
3

Lack finalisieren

Durchführen von Finisharbeiten.
Qualitätskontrolle Auto
4

Qualitätskontrolle

Durchführen der Qualitätsprüfung lackierter Oberflächen.

Anforderungen an Fahrzeuglackierer

  • Voraussetzungen

    Voraussetzungen

    Sie sollten Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit mitbringen und bereit sein, in Schicht zu arbeiten.
  • Qualifikationen

    Qualifikationen

    Erforderlich ist eine Berufsausbildung als KFZ Lackierer oder eine ähnliche Ausbildung.
  • Erfahrungen

    Erfahrungen

    Berufserfahrung im Bereich Lackierung ist von Vorteil.

Wichtige Informationen über den Job als Fahrzeuglackierer

Arbeit von Fahrzeuglackierern: 

Fahrzeuglackierer lackieren Fahrzeuge aller Art und beschichten sie mit Beschriftungen. Sie demontieren und montieren die Karosserieteile, die neu gestaltet werden sollen. Beispielsweise durch Schleifen und Spachteln bereiten Fahrzeuglackierer die Untergründe vor, mischen die Farben und tragen den Lack auf. Außerdem konservieren sie die Oberflächen mit Pflegemitteln und versiegeln Hohlräume. Auch das Beurteilen von Lackschäden und die Qualitätskontrolle gehören zu ihren Aufgaben. Teilweise arbeiten Fahrzeuglackierer auch an Lackiermaschinen.

Ausbildung von Fahrzeuglackierern

Um Fahrzeuglackierer zu werden können Sie eine dreijährige Ausbildung zum Fahrzeuglackierer absolvieren.

Das hilft Ihnen beim Job als Fahrzeuglackierer

Damit der Lack des Fahrzeugs hinterher keine Fehler aufweist oder die Schrift schief sitzt, ist Sorgfalt und Präzision für den Beruf besonders wichtig. Ein technisches Verständnis und Interesse an chemischen Verfahren sind zudem von Vorteil. Außerdem sollten Sie eigenständig arbeiten können und bei freien Gestaltungen Kreativität beweisen.

Weiterbildungen als Fahrzeuglackierer

Fahrzeuglackierer können eine Weiterbildung zum Techniker oder zum Betriebswirt Farbtechnik absolvieren. Alternativ dazu können Sie nach der Ausbildung die Prüfung zum Maler- und Lackierermeister ablegen. Einem eigenen Geschäft steht dann nichts mehr im Wege.

Häufige Fragen und Antworten für Fahrzeuglackierer bei BMW

Wie funktioniert die Bewerbung für einen Job als Fahrzeuglackierer?

Wie viel kostet die Zusammenarbeit mit Adecco?

Wie kann ich Adecco während der Arbeit erreichen?

Wie sieht meine Perspektive aus?

Wie steht es um die Arbeitssicherheit?

Wie ist die Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes?