Mit unbefristetem Arbeitsvertrag!

logo, arburg

Servicetechniker (m/w/d) bei ARBURG gesucht!

Jetzt über das Formular bewerben ⬇

Grafik Servicetechniker Arburg

Du brennst für den direkten Kundenkontakt und die Reparatur von Anlagen und Maschinen? Du verfügst zusätzlich über handwerkliches Geschick und technisches Verständnis? Dann teile deine Faszination mit unserem Kunden ARBURG. Das Unternehmen ist eines der führenden in der Maschinenherstellung für die Kunststoffverarbeitung weltweit! Mit rund 3.300 Mitarbeitenden gilt Arburg als Inbegriff der Innovation im Kunststoffbereich.

Wir suchen Servicetechniker:innen für die folgenden Standorte:

Loßburg, Ahrensburg, Bad Oldesloe, Lübeck, Cloppenburg, Vechta, Wiesbaden, Mainz, Heidelberg, Mannheim und Weinheim.

Grafik Servicetechniker Arburg
Rechtliche Hinweise
Informationen zu personenbezogenen Daten

Wir nutzen personenbezogene Daten mit dem Einverständnis des/der Bewerbers/in für Werbung, Markt- und Meinungsforschung ausschließlich für den internen Gebrauch in der Adecco Gruppe Deutschland sowie gegenüber unserer Konzernmutter in der Schweiz.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Vorteile für Servicetechniker:innen

Unbefristeter Arbeitsvertrag

Unbefristeter Arbeitsvertrag

Arbeitskleidung wird gestellt

Arbeitskleidung wird gestellt

Arbeiten im Homeoffice

Arbeiten im Homeoffice

Weiterbildungsmöglichkeiten

Weiterbildungsmöglichkeiten

workinghours

Flexible Arbeitszeiten

Gute Work-Life-Balance

Gute Work-Life-Balance

Mehr über Adecco erfahren

Aufgaben als Servicetechniker:in

Servicetechniker Arburg
1

Reparaturen

Du reparierst Maschinen und Anlagen.
Industriemechaniker Arburg
2

Neuinstallationen

Du führst Neuinstallationen durch und gibst den Kunden anschließend eine Einweisung.
Servicetechniker Arburg
3

Störungsbehebung

Du behebst mechanische und elektrische Störungen.
Servicetechniker Arburg
4

Service- und Wartungsarbeiten

Du führst allgemeine Service- und Wartungsarbeiten durch.

Anforderungen an Servicetechniker:innen

  • Voraussetzungen

    Voraussetzungen

    Du solltest gute Elektrotechnik-, Hydraulik- und Pneumatik-Kenntnisse und die Bereitschaft zu Dienstreisen mitbringen.
  • Qualifikationen

    Qualifikationen

    Du bist Elektriker:in, Elektroniker:in, Mechatroniker:in oder Vergleichbares.
  • Erfahrungen

    Erfahrungen

    Erste Berufserfahrung im Kundendienst oder in der Instandhaltung sind von Vorteil.

Allgemeine Informationen zum Job als Servicetechniker:in

Arbeit von Servicetechniker:innen

Servicetechniker:innen führen regelmäßige Wartungs- und Inspektionsarbeiten an Maschinen und Anlagensystemen durch und reparieren defekte Maschinen oder Maschinenteile. Sie führen außerdem Neuinstallationen beim Kunden durch.

Ausbildung von Servicetechniker:innen

Bei dem Jobprofil Servicetechniker:in handelt es sich nicht um einen Ausbildungsberuf im klassischen Sinne. In der Regel werden Servicetechniker:innen von Arbeitgeber:innen geschult, bevor sie zu Einsätzen ausrücken. Bei angehenden Servicetechniker:innen wird eine erfolgreich bestandene Gesellenprüfung im jeweiligen Fachgebiet vorausgesetzt. Um also z. B. als Servicetechniker:in im Windanlagenbau tätig zu sein, sollten Anwärter:innen eine Ausbildung in einem elektrotechnischen oder mechanischen Beruf vorweisen können. Wer als Servicetechniker:in im IT-Bereich unterkommen möchte, sollte eine Ausbildung als IT-Fachkraft vorweisen.

Das hilft dir beim Job als Servicetechniker:in

Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick werden dir helfen, sich in dem Job als Servicetechniker:in zurechtzufinden. Auch eine zuverlässige Persönlichkeit und der professionelle Umgang mit Kunden sind von Vorteil. 

Weiterbildungen als Servicetechniker:in

Berufs- und Karrierechancen eröffnen sich durch eine Aufstiegsweiterbildung (z.B. als Informationstechnikermeister:in) oder ein grundständiges Studium (z.B. im Studienfach Informations-, Kommunikationstechnik).

Häufige Fragen und Antworten für Servicetechniker

Wie funktioniert die Bewerbung für einen Job als Servicetechniker bei ARBURG?

Wie viel verdienen Servicetechniker?

Wie viel kostet die Zusammenarbeit mit Adecco?

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?