Ihr neuer Job als Staplerfahrer (m/w/d) bei DHL in Florstadt!

Einfach und schnell über das Formular bewerben.

Sind Sie auf der Suche nach einem Job als Staplerfahrer (m/w/d) in der Region Florstadt? Kommen Sie zu DHL und profitieren von vielen Benefits. Einfach das Formular ausfüllen und in wenigen Klicks auf den Job bewerben.

Rechtliche Hinweise
Informationen zu personenbezogenen Daten

Wir nutzen personenbezogene Daten mit dem Einverständnis des/der Bewerbers/in für Werbung, Markt- und Meinungsforschung ausschließlich für den internen Gebrauch in der Adecco Gruppe Deutschland sowie gegenüber unserer Konzernmutter in der Schweiz.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Vorteile für Staplerfahrer bei DHL

Vollbezahltes Einarbeitungsprogramm

Vollbezahltes Einarbeitungsprogramm

Mobilitätsangebote wie etwa Jobticket

Mobilitätsangebote wie etwa Jobticket

Kostenfreie, hochwertige Arbeitskleidung

Kostenfreie, hochwertige Arbeitskleidung

Unbefristeter Arbeitsvertrag

Unbefristeter Arbeitsvertrag

Option auf Übernahme

Option auf Übernahme

Persönlicher Ansprechpartner

Persönlicher Ansprechpartner

Aufgaben von Staplerfahrern

Staplerfahren
1

Staplerfahren

Sie fahren angetriebene Flurförderfahrzeuge (Gabelstapler).
Transport
2

Transport

Sie transportieren Waren innerhalb des Betriebes.
Staplerfahrerin auf dem Gabelstapler
3

Be- und Entladen

Sie be- und entladen LKW und andere Fahrzeuge mithilfe des Gabelstaplers.
Mitarbeiter in Logistiklager
4

Qualitätskontrolle

Sie sortieren Waren in Regale ein und überprüfen die Qualität.

Anforderungen an Staplerfahrer

  • Voraussetzungen

    Voraussetzungen

    Sie sollten über eine gute körperliche Konstitution verfügen, bereit sein in Schicht zu arbeiten und jederzeit Schutzkleidung zu tragen.
  • Qualifikationen

    Qualifikationen

    Für den Job als Staplerfahrer ist ein Staplerschein erforderlich. Außerdem ist die Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift notwendig.
  • Erfahrungen

    Erfahrungen

    Kenntnisse über den Frachttransport und Erfahrungen im Bereich Logistik sind von Vorteil.

Wichtige Informationen über den Job als Staplerfahrer

Ausbildung zum Staplerfahrer: 

Für den Beruf des Staplerfahrers brauchen Sie keine Ausbildung sondern lediglich eine Zusatzausbildung, den Staplerschein. Häufig gibt es die Möglichkeit, den Staplerschein direkt beim Arbeitgeber zu machen, wie beispielsweise bei Adecco.

Arbeit von Staplerfahrern: 

Staplerfahrer transportieren Waren mit einem Gabelstapler (oder Flurförderfahrzeug). Sie arbeiten in der Regel in einem Logistiklager oder in einem Lager eines Unternehmens in nahezu allen Branchen und Berufsfeldern. Gabelstaplerfahrer be- und entladen Transportmittel wie LKW, Schiff oder Bahn und stellen die Waren in einem bestimmten Bereich des Lagers ab, sicher, ordentlich und platzsparend. 

Dabei kontrollieren sie die Qualität, achten darauf, dass die Produkte nicht beschädigt und alle Sicherheitsregeln eingehalten werden und dokumentieren die Warenbewegung mit einem Scanner (Kommissionieren). Staplerfahrer arbeiten gemeinsam mit ihren Kollegen im Lager im Team und helfen auch schon mal beim Verpacken oder anderen Tätigkeiten.

Das hilft Ihnen beim Job als Staplerfahrer

Sie sollten stressfest sein,  immer den Überblick behalten und verantwortungsvoll handeln. Technisches Interesse ist von Vorteil, denn viele Staplerfahrer reparieren kleinere Dinge an ihrem Gabelstapler selbst.

Weiterbildung von Staplerfahrern:

Für Staplerfahrer gibt es im Bereich Transport und Logistik verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten. Da Staplerfahrer kein Ausbildungsberuf ist, könnten Sie eine Ausbildung als Fachlagerist oder zur Fachkraft für Lagerlogistik absolvieren und anschließend die Prüfung zum Logistikmeister ablegen oder ein Studium der Logistik beginnen.

Häufige Fragen und Antworten für Staplerfahrer

Wie kann ich mich auf einen Job als Staplerfahrer bewerben?

Wie viel kostet die Zusammenarbeit mit Adecco?

Was sind die Vorteile eines Jobs als Staplerfahrer mit Adecco?

Wie sieht meine Perspektive aus?

Wie komme ich an meinem Arbeitsplatz?